Bitba - Mein Basenpulver

Bitba® Basenpulver und Basenkapseln

sind Nahrungsergänzungsmittel mit wertvollen Mineralstoffen und Bitterkräutern aus kontrolliert biologischem Anbau.

Bitba das Basenpulver

Warum Bitba®?

In unserer heutigen modernen Ernährung fehlen Bitterstoffe. Mit dem Calcium aus den Bitba Basenprodukten kann der normale Inhalt der Mineralienspeicher in den Knochen und Zähnen geschützt und Mineralienverlusten entgegengewirkt werden. Bitba wird auch gerne bei Störungen der Säure-Basen-Balance angewendet.

Das Verhältnis von Säuren und Basen ist für die grundlegenden Zellfunktionen des menschlichen Körpers und damit für alle Stoffwechselvorgänge im Organismus von großer Bedeutung. Daher ist es sinnvoll, die tägliche Ernährung durch eine Kombination wertvoller Mineralstoffe zu ergänzen.

 

Bitba das Basenpulver! Qualitätsmerkmale

Bitba® carbonat

Eine Kombination wertvoller Mineralstoffe zur Harmonisierung des Säure-Basen-Gleichgewichtes.

Bitba® classic mit naturbelassenen Kräutern

Zusätzlich mit natürlichen Bio-Bitterstoffen, zur milden Aktivierung des Magen-Darm-Traktes.

Bitba® turbo mit erhöhtem Anteil naturbelassenenr Kräuter

Mit erhöhtem Anteil an natürlichen Bio-Bitterstoffen für Kuren.

 

Bitba® in Kapseln: ideal für unterwegs.

 

Über die Wirkung von Bitba® Basenprodukten

„Mit einem Basenpulver auf Carbonatbasis, das auch Bitterkräuter enthält, habe ich als Arzt im Säure-Basen-Haushalt und bei der Lymphologischen Ganzheitstherapie die beste Erfahrung gesammelt.

Der bekannt bewährte Effekt eines solchen Basenpulvers liegt im Weichmachen und Lösen der Lymphe mit zuverlässiger Leistungssteigerung auf allen Funktionsebenen des Körpers, angefangen vom alltäglichen Leistungsumfang bis hin zu sportlichen Maximalleistungen oder vom normalen Ermüden bis zur Genesung von schweren Krankheiten.

Die Leistungsverbesserung ist meist eklatant, sie ist aber auch bei schweren, so genannten unheilbaren oder chronischen Erkrankungen zumindest erkennbar.

Naturheilkundlich hat sich darüber hinaus eine regelmäßige milde Aktivierung des Magen-Darm-Trakts über Bitterpflanzen bewährt. Diese Kräuter wirken zuerst im Mund und vorwiegend dann im Magen adstringierend und Reiz mindernd im Sinne einer Entkrampfung und Beruhigung bei Stress, Ärger, Zivilisationskost etc. (Basenkapseln entfalten ihre Wirkung erst in Magen und Dünndarm.)

Dünn- und Dickdarm werden mild aktiviert über die Förderung des Gallenflusses. Die Gallenflüssigkeit wird aktiviert, fließt vermehrt in den Dünndarm und wirkt mild abführend.
Der stärkste abführende Reiz im Darm erfolgt durch die Galle: Der gesteigerte Gallenfluss harmonisiert die Peristaltik deutlich, sodass der Darminhalt schneller und milder transportiert, der Darm etwas häufiger entleert wird. Aufgrund der schnelleren Passage ist der Stuhl heller. Insbesondere nach einer Gallenblasenoperation ist deshalb ein Basenpulver, dem Bitterkräuter zugesetzt sind, ideal.

Aufgrund des darmreinigenden Effekts ist auch bei Durchfallneigung eine erfreuliche Besserung zu erwarten.

Da Magnesium in Basenprodukten möglichst nicht kombiniert mit Calcium vorliegen sollte, ist die krampflösende Wirkung der Kräuter auf die Muskulatur besonders hilfreich.

Die tägliche Einnahme eines Basenpulvers auf Carbonatbasis, möglichst mit Kräutern, ist somit immer indiziert.“

(Dr. med. A. H. Barth)

Bitba® Basenpulver und Bitba® Basenkapseln erhalten Sie im Potamos-Shop.

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz