Übersetzen mit Google

Ausbildung Lymphologische Ganzheitstherapie

Ausbildung zum LGB® TherapeutenÜber 25 Jahre Ausbildung

Einzigartig -
Lymphologische Ganzheitstherapie nach Dr. Barth®

Sofort zu den Terminen

Potamos SchuleDie Lymphologische Ganzheitstherapie ist für Ärzte und Heilpraktiker eine einzigartige und zukunftsträchtige Therapieform, die erfolgreich mit nahezu allen naturheilkundlichen, homöopathischen und schulmedizinischen Behandlungsmethoden verknüpft werden kann.

Sie basiert auf dem „In-Fluss-Bringen“ der Lymphe und der Lösung tiefer acidotischer Lymphblockaden. Alle Organe und Gewebe werden hierdurch besser durchflutet. Informationen jeder Form - grobstofflich, feinstofflich und energetisch - erreichen einen höheren Wirkungsgrad. Therapien wirken schneller, intensiver und nebenwirkungsärmer.

Jeder Lgb Therapeut ist berechtigt, das markengeschützte Logo zu führen.

Der LGB Therapeut in seiner Funktion als Naturheilkundler und Mediziner kann die ausgebildeten Potamos Praktiker in seine Praxis integrieren oder hinzuziehen. Er kann so Präventivmaßnahmen wie die Acidose-Naturküche oder die Schulung der Patienten in der Acidose-Selbstmassage und der Acidose-Lymphgymnastik nutzen.

Weiterhin hat der Lgb Therapeut die Möglichkeit, die Acidose-Lymphmassage, die ebenfalls von qualifizierten Potamos Praktikern durchgeführt wird, als Begleitung zur Lymphologischen Ganzheitstherapie zu nutzen.

 

Lgb-Ausbildung Beginn 2020 bis 2022

Die Ausbildung in Theorie und Praxis gliedert sich in folgende Lehreinheiten:

2020 Lehreinheit I:
2020 Lehreinheit II:
Acidose-Naturküche

Reihenfolge und Termine der Lehreinheiten I und II können im Laufe des Jahres 2020 frei gewählt werden.

2021 Lehreinheit III:
Zwischenprüfung:
Montag, 25. Januar 2021, 17:00 Uhr
2021
Lehreinheiten IV + V:
Theorie und Praxis in aufeinander aufbauenden Ausbildungsblöcken:

Di., 26. Jan. 2021 bis Fr., 29. Jan., täglich 8:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr
Intensivierung der Themen Milcheiweiß in der Lymphe, Acidotische Lymphblockade, Lymphkreislauf nach Potamos, Anatomie und Physiologie des Verdauungstraktes; Einführung in die LGB-Griffe, Behandlungsschritte, Segmente, Anatomie in vivo; LGB Bauch und Rücken

Di., 27. Apr. 2021 bis Fr., 30. Apr., täglich 8:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr
Intensivierung Haltungs- und Typenlehre, Visuelle Diagnostik, Potamos Concept, Bitba; Lymph-/Lipödem, LGB Beine und Füße

Di., 22. Jun. 2021 bis Fr., 25. Jun., täglich 8:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr
Intensivierung Potamos-Naturküche; Eiweißmast im Sport, Eiweißquellen, Mikrobiom, Säuglings- und Kleinkindkost; LGB Arme und Hände

Di., 24. Aug. 2021 bis Fr., 27. Aug., täglich 8:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr
Lymphe und Psyche, Endokrine und exokrine Drüsen; LGB Hals und Kopf, Zwerchfell, Spezialgriffe Drüsen

Di., 26. Okt. 2021 bis Fr., 29. Okt., täglich 8:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr
Leitung einer Potamos-Gesundheitswoche, Mikrobiom und Hormonhaushalt, LGB-Gesamtkonzept, Haltungsabweichungen bei Kindern, Krankheitsbilder, Pathogenese nach dem Potamos Concept; Spezifische LGB: Brust, Wirbelsäule, Füße

Nach individueller Terminabsprache: Bedside Teaching (26 Stunden) in der Arztpraxis

2022 Lehreinheit VI:
Abschlussprüfung zum ärztlich zertifizierten LGB® Therapeuten (markenrechtlich geschützt) im Frühjahr 2022 (Termin nach Absprache mit der Schulleitung): Schriftlich ausgearbeitetes Referat, Behandlung eines Patienten, Vortrag, schriftliche und mündliche Prüfung

Bitte beachten Sie, dass die Ausbildung zum LGB-Therapeuten nur für Ärzte und Heilpraktiker möglich ist.

Fordern Sie unsere Ausbildungsunterlagen per E-Mail an.

Für die Zusendung der Ausbildungsunterlagen geben Sie bitte Ihre Postadresse an.

Mehr über LGB®

Die Acidose-Lymphmassage im Vergleich zur LGB® mehr Infos

LGB, die extrem tiefgreifende Behandlungsmethode mehr Infos

Fachpublikationen und Vorträge  mehr Infos

Weiterführende Literatur von Dr. med. A. H. Barth:

Die Lymphe - das heilende Wasser

Lymphologische Ganzheitstherapie in Frage und Antwort

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz