Das Lymphsystem

Das LymphsystemLymphkreislauf Schulmedizin vs. Potamos

Es ist eines der großen Flüssigkeitssysteme des Körpers und ursächlich an der Entstehung vieler chronischer Krankheiten beteiligt –
und doch wird man meist erst dann auf das im Verborgenen arbeitende Lymph­system aufmerksam, wenn es nicht mehr reibungslos funktioniert.

Fachlich beraten von Dr. med. Jürgen Freiherr von Rosen und Dr. med. A. H. Barth erläutert die Zeitschrift „natürlich gesund&munter“ in der Ausgabe 5/2013, die Bedeutung des Lymphsystems. Stellt Therapiemöglichkeiten vor und beschreibt ausführlich das Potamos-Therapiekonzept.

„Man spricht immer von Blut und seinen Mysterien und nennt es einen besonderen Saft. Aber die Lymphe, das ist ja erst der Saft des Saftes, die Essenz, wissen Sie, Blutmilch, eine ganz deliziöse Tropfbarkeit.“

Mit diesen Worten rühmte der Schriftsteller Thomas Mann 1924 in seinem Roman „Der Zauberberg“ nicht nur die Bedeutung des Lymphsystems, sondern bemängelte damit gleichzeitig, dass die Lymphe nicht genug beachtet wird.

Artikel als PDF öffnen

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz