Übersetzen mit Google

Veganer Käsekuchen Vegetarischer Käsekuchen

Glutenfrei, laktosefrei und milcheiweißfrei

Zutaten Boden:
200 g glutenfreies Mehl
1 Päckchen Weinsteinbackpulver
100 g Margarine
50 g Zucker
2 Eier

Füllung:
4 Eier
3 Becher Soja-Frischkäse
2 Becher Soja-Sauerrahm
1 Tasse Hafer- oder Mandelmilch
1 Tasse Sonnenblumenöl
130 g Zucker
50 ml Agavendicksaft
1 Päckchen Puddingpulver
2 Päckchen Vanille-Soßenpulver

Zubereitung:
Die Zutaten für den Boden miteinander zu einem glatten Teig verrühren und eine Springform damit auslegen.
Für die Füllung die Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Eigelb und alle anderen Zutaten verrühren, zum Schluss den Eischnee unterheben.
Die Füllung auf den Boden geben.
Bei 180 °C Heißluft 60-70 Minuten backen.

Guten Appetit

Tipp: Den Käsekuchen bereits einen Tag vor dem Verzehr backen.

© Rezept und Foto: Rosemarie Holzer

Mein Tipp:

Viele weitere Rezepte finden Sie in dem Buch:

Acidose-NaturKüche von Rosemarie Holzer

ISBN:
978-3-9811851-1-9

 

Buch Acidose Naturküche

Hier bestellen

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz